Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
#ProtectWater
Wir setzen uns für sauberes Wasser und lebendige Gewässer ein.
Wir haben es satt! - Demo
Gemeinsam für gutes Essen und eine gute Landwirtschaft

Unsere archivierten Beiträge

Filter
  • Agrarwende-Demo in Dresden - "Wir haben es satt!"

    Die GRÜNE LIGA ruft zur Teilnahme an der Agrarwendedemo in Sachsen auf! Vor der Landtagswahl am 31. August 2014 gehen wir auch in Sachsen auf die Straße! VerbraucherInnen und ErzeugerInnen demonstrieren gemeinsam für eine umweltverträgliche, tierfreundliche und gerechte Landwirtschaft.
  • Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“ 2014 ist ausgeschrieben

    Zum achten Mal verleiht der Netzwerk21Kongress den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN. Damit wird beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Aktivitäten, die Brücken in unserer Gesellschaft bauen und zum nachhaltigen Handeln ermuntern, erfahren Wertschätzung, erhalten neue Anstöße und regen zum Mitmachen an. Der Preis ist insgesamt mit 14.000 € dotiert, dient der Anerkennung geleisteter Arbeit und der Fortführung der Vorhaben und wird im Rahmen des 8. Netzwerk21Kongress in München verliehen.
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die Juni/Juli-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA beleuchtet unter anderem in einem Beitrag von Bernhard Knierim die Entwicklung der DB AG seit der Bahnreform 1994.
  • Braunkohleverstromung auslaufen lassen

    Die GRÜNE LIGA e.V. sieht mit großer Sorge die derzeitige energiepolitische Entwicklung, die zu einer Zunahme der Braunkohleverstromung in Deutschland in den verbangenen Jahren geführt hat. Die Mitglieder der GRÜNEN LIGA konkretisierten auf ihrer Mitgliederversammlung die energiepolitischen Grundsätze um einen Beschluss zur Braunkohleverstromung, der sich auf die aktuelle energiepolitische Debatte in Bund und Ländern bezieht. Die GRÜNE LIGA ruft ihre Mitglieder auf, sich am 10. Mai an der Großdemonstration "Energiewende nicht kentern lassen!" in Berlin zu beteiligen (13 Uhr Kapelle-Ufer am Hauptbahnhof).
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die April/Mai-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA beleuchtet unter anderem in einem Beitrag des Bundesvorsitzenden Torsten Ehrke die Geschichte, Werte und Normen der Europäischen Union.
  • Mitgliederversammlung hat diskutiert, entschieden und gewählt

    Am heutigen Sonnabend, dem 29. März 2014, tagte die Mitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA. Neben den Wahlen standen in diesem Jahr unter anderem Diskussionen zur Änderung der Beitragsordnung und der Stimmrechte an sowie damit verknüpfte Satzungsänderungen.
  • VIVA EUROPA! - Filmreihe

    Die Heinrich-Böll-Stiftung lädt zusammen mit der GRÜNEN LIGA Thüringen und vier weiteren Veranstaltern zur Filmreihe VIVA EUROPA!
  • KOPFmachenKONFERENZ

    20 Jahre nach Gründung der Deutschen Bahn AG und 20 Jahre nach der erstmaligen Präsentation der Planungen für Stuttgart 21 werden wir über diese Projekte Bilanz ziehen und uns einen KOPF machen über die Zukunft des Schienenverkehrs. Das Bündnis Bahn für Alle, in dem die GRÜNE LIGA Mitglied und dessen Trägerverein sie seit dem Jahr 2011 ist, veranstaltet daher vom 25. - 27. April 2014 eine Konferenz in Stuttgart.
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die Februar/März-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA beleuchtet unter anderem das TTIP-Abkommen kritisch.
  • Eilaktion: Genmais 1507 stoppen!

    Am Mittwoch wird in der EU entschieden, ob Genmais auf unseren Feldern angebaut wird. Nur wenn Deutschland dagegen stimmt, kann dies verhindert werden. Doch die bundesdeutsche Regierung überlegt, de facto mit Ja zu stimmen!
  • Bilanz der Bahnreform – Dichtung und Wahrheit

    Heute Abend feiert die DB AG stolz das zwanzigjährige Jubiläum der Bahnreform. Ihrer Meinung nach war diese Reform ein großer Erfolg – wobei die DB AG als wichtigstes „Produkt“ der Reform wohl kaum der richtige Ansprechpartner für einen unabhängigen Blick auf die Ergebnisse ist. Das Bündnis Bahn für Alle, zu dem auch die GRÜNE LIGA gehört, hat daher einige Richtigstellungen zu den von der DB AG aufgestellten Behauptungen zusammengetragen:
  • AKW-Betreibern die Sektlaune verderben

    Das Aktionsbündnis „Atomausstieg-selber-machen“, dem auch die GRÜNE LIGA angehört, fordert als Reaktion auf das heute bekanntgewordene Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Atomkraftwerk Biblis private Stromverbraucher und Gewerbe auf, zu Ökostromunternehmen zu wechseln.
  • Stoppt das Freihandelsabkommen mit den USA

    Der Facharbeitskreis Landwirtschaft heute & morgen der GRÜNEN LIGA und die GRÜNE-LIGA-Bundeskontaktstelle Gentechnik rufen zum Unterzeichnen der Online-Petition gegen das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA auf!
  • Wir haben es satt! Demoaufruf

    Weltweit sind die Folgen der agrarindustriellen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt dramatisch. Die neue Bundesregierung muss jetzt handeln und für eine gerechte und global verantwortliche Agrarpolitik sorgen. Schluss mit der Klientelpolitik für die Agrarindustrie! Die GRÜNE LIGA ruft zur Demonstrationsteilnahme auf!
  • Preispolitik der Deutschen Bahn grundfalsch

    Wie in jedem Jahr erhöht die DB AG mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember wieder kräftig die Fahrpreise – diesmal nach eigenen Angaben um 2,5 beziehungsweise 2,9 Prozent im Fern- und Nahverkehr. Rechnet man die Preiserhöhungen der letzten zehn Jahre zusammen, so belaufen sich diese seit 2003 auf 38,6 Prozent im Fern- und 38,7 Prozent im Nahverkehr. Über den gleichen Zeitraum betrug die Inflation gerade einmal 19,2 Prozent. Die Bahnpreise haben sich also doppelt so stark erhöht wie das generelle Preisniveau.
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die Dezember/Januar-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA beleuchtet unter anderem das Handyrecycling als Schritt zur Wiederverwertungsgesellschaft.

Termine

Gentechnik "reloaded" Seminar für Akteure der Zivilgesellschaft
14 Dezember 2018
14:00 - 17:30
Berlin
Ökomarkt der GRÜNEN LIGA Berlin
20 Dezember 2018
12:00 - 19:00
Berlin
Adventsökomarkt der GRÜNEN LIGA Berlin
23 Dezember 2018
12:00 - 19:00
Berlin
Ökomarkt der GRÜNEN LIGA Berlin
27 Dezember 2018
12:00 - 19:00
Berlin

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Einladung zum Lärmspaziergang am 10. August 2016