Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

GRÜNE LIGA startet Handyrecycling-Aktion

Pressemitteilung: „Jedes Jahr ein neues, aber wohin mit dem alten?“ - Sie haben noch ein kaputtes Handy zu Hause, oder haben sich erst kürzlich ein neues gekauft und wissen nun nicht, wohin mit dem alten? Die GRÜNE LIGA startet eine Aktion und sammelt Ihr kaputtes oder altes Handy, um es ökologisch zu recyceln.

„Jedes Jahr ein neues, aber wohin mit dem alten?“

Berlin, 13.11.2013: Sie haben noch ein kaputtes Handy zu Hause, oder haben sich erst kürzlich ein neues gekauft und wissen nun nicht, wohin mit dem alten? Die GRÜNE LIGA startet eine Aktion und sammelt Ihr kaputtes oder altes Handy, um es ökologisch zu recyceln.

Nach einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbands Bitkom lagerten 2011 etwa 83 Millionen Althandys in deutschen Schränken und Schubladen. Dabei enthalten die Geräte wertvolle Rohstoffe, die zu Gunsten der Natur wieder dem Wirtschaftskreislauf zugeführt werden können und müssen.

Viele Unternehmen bieten inzwischen an, die alten Telefone wieder entgegen zu nehmen. Was dann mit den Geräten aber passiert, ist nicht bekannt. Oft bleibt zu befürchten, dass sie in Länder verschifft werden, die kaum oder nur sehr geringe Standards in Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit haben. Durch Ausbrennen und den Regen sickern Gifte und Schwermetalle in den Boden und kontaminieren das Grundwasser.

Dies ist nicht nur umwelt- und sozial-, sondern auch wirtschaftspolitisch nicht akzeptabel. Allein die wichtigsten Metalle in den ungenutzten deutschen Mobiltelefonen und Smartphones haben zusammen einen Wert von rund 107,6 Millionen Euro. Die Rohstoffe können komplett neu verwertet werden, dies stellt einen wichtigen Schritt von der heutigen „Wegwerf-“ zu einer „Kreislaufgesellschaft“ dar.

Deshalb sammelt die GRÜNE LIGA Ihre alten Handys ein. Wir arbeiten mit einem deutschen Verwertungsunternehmen zusammen, das die Telefone umweltschonend recyceln lässt, um möglichst alle wertvollen Roh- und Werkstoffe zurückzugewinnen. Die GRÜNE LIGA erhält für jedes Telefon eine kleine finanzielle Unterstützung, die wir wiederum in ökologische Projekte fließen lassen. So unterstützen Sie mit Ihrer Handyspende auch die Umwelt- und Naturschutzarbeit der GRÜNEN LIGA.

Wenn auch Sie ein kaputtes oder altes Handy haben, so können Sie dieses bei der GRÜNEN LIGA e.V., Bundesgeschäftsstelle, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin abgeben oder dort einschicken.

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung VENRO e.V.: Eine neue globale Agenda