Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied werden!
Und gratis ein Buch mit Umweltkarikaturen von Freimut Woessner erhalten.
30 Jahre GRÜNE LIGA

Unsere archivierten Beiträge

Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom

Die GRÜNE LIGA ruft zur Teilnahme an der Demonstration und der Unterzeichnung des Demoaufrufs auf!

Für den 30.11. planen .ausgestrahlt, attac, BBU, Campact und die Naturfreunde Deutschlands eine große Demonstration in Berlin unter dem Motto "Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom."
So wollen wir möglichst noch während der Koalitionsverhandlungen Druck machen gegen das Ausbremsen der Energiewende, was ja viele von der großen Koalition befürchten.

Die GRÜNE LIGA ruft zur Teilnahme an der Demonstration und der Unterzeichnung des Demoaufrufs auf!
Am 30. November wird das Kanzleramt umzingelt, um die aktuelle und die zukünftige Regierung daran zu erinnern, dass die Energiewende keineswegs vom Tisch ist. Kohle ist keine Brückentechnologie, Atomkraft braucht keine erneute Verlängerung!

Startpunkt ist um 13:00 Uhr auf dem Washingtonplatz vor dem Berliner Hauptbahnhof (Spreeseite), weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Demonstration.

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom