Tagung Bedarf an Naturgips in Deutschland
Am 27.11.2020 laden wir zu einem transparenten Diskussionsprozess über die Notwendigkeit, Machbarkeit und Umweltverträglichkeit der Gipsgewinnung ein
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Morgen fängt heute an – Film über eine Schulgründung in Sachsen

201201 morgen faengt heute an Plakat webDer gerade erschienene Dokumentarfilm „Morgen fängt heute an“ zeigt eine andere Art, Schule zu denken. Mitglieder der GRÜNE LIGA-Mitgliedsgruppe Eine Spinnerei – vom nachhaltigen Leben e.V. waren die ersten Initiatoren der Freien Alternativschule Weißwasser.

Der Film begleitet die Schulgründer:innen bei dem kräftezehrenden Prozess eines nahezu aussichtslosen Genehmigungsverfahrens. Mit Leidenschaft und Hartnäckigkeit kämpfen sie dafür, dass ihre Vision Wirklichkeit werden kann.

„Morgen fängt heute an“ wurde über einen Zeitraum von 1,5 Jahren ohne Budget und ohne Team realisiert, als Herzensprojekt des Filmemachers Johannes Straßner. Der Film online angeschaut werden – je nach Einschätzung kostenlos oder gegen Spende.

Spendenmarathon – 30 Jahre Berliner Umweltzeitung RABE RALF

Spendenmarathon für kritischen Umweltjournalismus ab 1. Dezember

201119 30jahre rabe ralfWir feiern das 30-jährige Bestehen der Berliner Umweltzeitung! Seit Gründung des RABEN RALF im Jahr 1990 erschienen über 200 Ausgaben. Heute berichtet er auf 32 Seiten mit einer unglaublichen Auflage von 10.000 Exemplaren über Naturschutz, Energiewende, Verkehr, Agrarpolitik, alternative Ökonomie oder Klimawandel Unterstützt die Berliner Umweltzeitung RABE RALF vom 1. - 31. Dezember mit einer Spende auf betterplace.org. Er hat dadurch die Chance, eine zusätzliche Spende in Höhe von 2.000 Euro zu gewinnen!

Hier zum Geburtstags-Spendenaufruf des Raben Ralf

Gemeinsam Gärtnern für die Vielfalt: Gärten in Marzahn-Hellersdorf wurden ausgezeichnet

201009 Preisverleihung Teilnehmende Gärten Grüne Liga berlinUnter der Schirmherrschaft der Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic hat die GRÜNE LIGA Berlin und das Umwelt- und Naturschutzamt Marzahn-Hellersdorf den Gartenwettbewerb 2020 „Gemeinsam Gärtnern für die Vielfalt in Marzahn-Hellersdorf“ durchgeführt. Bis in den August konnten sich neben Schulgärten auch Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten sowie Kleingärten aus dem Bezirk bewerben. Gesucht wurden Gärten, die ihre Pforten für Nachbarschaftsinitiativen öffnen, Angebote und Nutzungsmöglichkeiten erweitern oder die Vielfalt an Lebensräumen für Flora und Fauna in ihrem Garten willkommen heißen. Am 9. Oktober wurden die teilnehmenden Gärten in ihrer jeweiligen Kategorie mit attraktiven Geld- und Sachpreisen ausgezeichnet. Mehr zum Projekt hier

Das Umweltfestival 2020 findet im Internet statt!

200904 klickfuersklima Insta querBereits seit dem 20. August läuft das Umweltfestival der GRÜNEN LIGA Berlin: Die bunte Erlebnismeile und das Bühnenprogramm vom Brandenburger Tor wird damit erstmals in den digitalen Raum gebracht. Dort wird auch das diesjährige Netzwerk21Camps am 16. September in Nürnberg und die ZeitzeicheN-Preisverleihung übertragen - mit begrenzter Teilnehmendenzahl vor Ort, aber dafür mit einem unbegrenzten Publikum im Live-Stream!

Offener Brief: Verhindern Sie eine Kompromittierung Deutschlands bei der Abstimmung über das Verbot bleihaltiger Schrotmunition in Feuchtgebieten

offenerbriefbleimunitionSehr geehrte Frau Bundesministerin Klöckner, sehr geehrte Frau Bundesministerin Schulze,


am 3. September 2020 stimmen die EU-Mitgliedsstaaten im REACH-Regelungsausschuss über ein Verbot von bleihaltiger Schrotmunition in Feuchtgebieten ab. Angesichts der klaren Faktenlage über die verheerenden Auswirkungen bleihaltiger Munition auf Tiere, Umwelt und Verbraucherinnen und Verbraucher, fordern wir Sie auf, der Vorlage der Europäischen Kommission in der vorliegenden Form zuzustimmen. Diese enthält bereits weitreichende Kompromisse und Übergangsfristen, die auch auf Betreiben der Bundesregierung aufgenommen wurden. Angesichts der ökologischen Dringlichkeit wäre eine Verlängerung der Übergangsfrist über die vorgeschlagenen zwei Jahre aus unserer Sicht nicht hinnehmbar, zumal eine derartige Modifizierung der Beschlussvorlage nach unserer Kenntnis auf eine erneute Verschiebung der Entscheidung hinausliefe.

Weiterlesen ...

Termine

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Weiteres Morgen fängt heute an – Film über eine Schulgründung in Sachsen