Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied werden!
Und gratis ein Buch mit Umweltkarikaturen von Freimut Woessner erhalten.
30 Jahre GRÜNE LIGA

Unsere archivierten Beiträge

Braunkohleverstromung auslaufen lassen

Die GRÜNE LIGA e.V. sieht mit großer Sorge die derzeitige energiepolitische Entwicklung, die zu einer Zunahme der Braunkohleverstromung in Deutschland in den verbangenen Jahren geführt hat. Die Mitglieder der GRÜNEN LIGA konkretisierten auf ihrer Mitgliederversammlung die energiepolitischen Grundsätze um einen Beschluss zur Braunkohleverstromung, der sich auf die aktuelle energiepolitische Debatte in Bund und Ländern bezieht. Die GRÜNE LIGA ruft ihre Mitglieder auf, sich am 10. Mai an der Großdemonstration "Energiewende nicht kentern lassen!" in Berlin zu beteiligen (13 Uhr Kapelle-Ufer am Hauptbahnhof).

Zum Beschluss der Mitgliederversammlung "Braunkohleverstromung auslaufen lassen" geht es hier.

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Pestizidverbot ab 2018 auf ökologischen Vorrangflächen (Greeningflächen)