Tour de Natur 2019
20. Juli bis 4. August von Hamburg nach Stralsund
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

Unsere archivierten Beiträge

Filter
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die Oktober/November-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA beleuchtet unter anderem die deutsche Entwicklungshilfe kritisch.
  • Mehr Raum für lebendige Flüsse - Neue Ansätze nach der Flut 2013?

    Die Pegelstände der Elbeflut 2002 wurden in diesem Jahr an der Saale und an Teilen der Elbe noch übertroffen. Welche Schlüsse können wir aus den aktuellen und den gehäuften Flutereignissen der letzten Jahre an der Elbe und in Sachsen-Anhalt ziehen? Mit dieser Fragestellung befasst sich das Seminar "Mehr Raum für lebendige Flüsse - Neue Ansätze nach der Flut 2013" der GRÜNEN LIGA am 24. September in Magdeburg.
  • Kein weiteres Dorf abbaggern!

    Ein weiterer Braunkohletagebau in der Lausitz? Nein danke! 1.900 Hektar Land mit Dörfern, Straßen, Seen und Wäldern soll der neue Tagebau verschlingen, Vattenfall hat den Sinn des Wortes "Energiewende" offensichtlich nicht verstanden. Erheben Sie jetzt Einspruch gegen den neuen Tagebau!
  • Schall und Rauch abwählen!

    Am 07.09.2013 geht der Protest weiter: Dieses Mal direkt vor dem Kanzleramt, wenn es heißt: "Schall und Rauch abwählen! Bürgerprotest ernst nehmen! Verkehrspolitik umsteuern! Umwelt schützen!" Es sprechen unter anderem Martin Delius, Michael Cramer und Prof. Dr. med. Hans Behrbohm.
  • Entwicklungspolitische Radtour am 1. September

    Die zweiteilige Radtour mit Beteiligung der GRÜNEN LIGA startet direkt vom Sommerfest des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags und Berlin Global Village auf der Stralauer Halbinsel.
  • Mainz ist keine Ausnahme - DB AG spart den Bahnverkehr im Land kaputt

    Die Zugausfälle am Mainzer Hauptbahnhof sind Folge falscher Unternehmensziele der Deutschen Bahn AG. Rendite auf dem globalen Logistikmarkt geht auf Kosten eines funktionierenden Bahnverkehrs in Deutschland. "Personal und Wartung der Züge sind seit Jahren so knapp kalkuliert, dass die Störung der Normalfall ist", sagt Monika Lege für das Bündnis Bahn für Alle, dem auch die GRÜNE LIGA angehört. "Die Durchsage von der 'Störung im Betriebsablauf' gehört heute zur Bahnreise wie die vier Jahreszeiten."
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die August/September-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA erläutert unter anderem am Beispiel Südgeorgien, welche Konflikte zwischen Arten- und Tierschutz auftreten können.
  • Neue WRRL-Info erschienen

    Der neue Rundbrief der Bundeskontaktstelle Wasser der GRÜNEN LIGA e.V. ist da! Die WRRL-Info 25 beschäftigt sich neben anderen Themen mit den Reaktionen nach der Flut im Mai/Juni 2013.
  • Breites Bündnis fordert Stopp des Planverfahrens für neuen Vattenfall-Tagebau Welzow-Süd II

    Zum Auftakt der Öffentlichkeitsbeteiligung im Verfahren für den neuen Tagebau Welzow-Süd II bestärkt ein breites Bündnis aus betroffenen Bürgern, Umweltverbänden und der klima-allianz deutschland seine Kritik an der geplanten weiteren Zerstörung von Dörfern, Kultur und Natur zugunsten der klimaschädlichen und energiepolitisch unzeitgemäßen Braunkohleverstromung.
  • Neuer Alligator erschienen

    Der neue Alligator ist da! Die Juni/Juli-Ausgabe des Mitgliederrundbriefes der GRÜNEN LIGA berichtet von den in Magdeburg geplanten und teils schon durchgeführten Baumfällungen am Domplatz und wie sich die Bürger dagegen wehren.
  • Mit Bürgerbegehren für den Erhalt der Magdeburger Domlinden

    Unter dem Motto "Domplatz gestalten - Linden erhalten“ haben sich verschiedene gesellschaftliche Akteure aus Kirche, Politik und Umweltbewegung zusammengefunden, um für den Erhalt der Linden am Magdeburger Domplatz zu werben und durch ein Bürgerbegehren die geplante Fällung der Linden am Domplatz zu verhindern. Stattdessen soll den Magdeburgerinnen und Magdeburger die Entscheidung gelassen werden, wie der Domplatz zukünftig gestaltet werden soll. Auch die GRÜNE LIGA e.V. unterstützt das Bürgerbegehren.
  • Stoppt Baumfällungen auf dem Magdeburger Domplatz!

    Der Magdeburger Domplatz wird neben dem gotischen Dom, das Wahrzeichen der Stadt, auch von den Barockgebäuden an zwei Seiten mit der umlaufenden barocken Doppelallee von Linden geprägt - doch die über 90 Alleebäume sollen nun nach dem Willen der Stadt nach und nach gefällt werden!
  • Ausschreibung für ZeitzeicheN 2013 eröffnet

    Zum siebenten Mal verleiht der Netzwerk21Kongress im Hebst 2013 den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN. Damit wird beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Vorbildliche Initiativen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, werden durch die Preisverleihung öffentlich anerkannt. Bis zum 15. August sind Einsendungen erwünscht.
  • Die GRÜNE LIGA auf der "WASsERLEBEN 2013" in Berlin

    Die Publikumsschau "WASsERLEBEN" der Messe WASSER BERLIN INTERNATIONAL zeigt vom 23. bis zum 26. April verschiedene Facetten des Themas Wasser und richtet sich an alle, die sich über den nachhaltigen Umgang mit Wasser informieren möchten oder Anregungen für neue Projekte und Innovationen suchen. Besonderer Wert wird auf den Erlebnischarakter gelegt. Die GRÜNE LIGA ist mit der Standnummer 314 ebenfalls auf der Publikumsschau auf dem Berliner Messegelände vertreten.
  • Die GRÜNE LIGA auf der "WASsERLEBEN 2013" in Berlin

    Die Publikumsschau "WASsERLEBEN" der Messe WASSER BERLIN INTERNATIONAL zeigt vom 23. bis zum 26. April verschiedene Facetten des Themas Wasser und richtet sich an alle, die sich über den nachhaltigen Umgang mit Wasser informieren möchten oder Anregungen für neue Projekte und Innovationen suchen. Besonderer Wert wird auf den Erlebnischarakter gelegt. Die GRÜNE LIGA ist mit der Standnummer 314 ebenfalls auf der Publikumsschau auf dem Berliner Messegelände vertreten.
  • "Empört Euch - weiter! Neue Argumente gegen Stuttgart 21"

    Der Bau an dem Bahnhofsprojekt Stuttgart geht weiter - und damit auch die Proteste dagegen. Das Bündnis Bahn für alle kämpft, unterstützt von der GRÜNEN LIGA, weiter für einen baldigen Baustopp und unterstreicht seine Argumente mit der neuen Publikation "Empört Euch - weiter! Neue Argumente gegen Stuttgart 21".

Termine

Nach-Mäh-Wochenende im Osterzgebirge
23 August 2019
Biotoppflegebasis der Grünen Liga Osterzgebirge e.V., Bärenstein, Bielatalstraße 28, 01773 Altenberg
Sieben Linden - Info-Woche und Urlaub
25 August 2019
Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf
Re-Use-Café – Verwend’s weiter!
25 August 2019
09:30 - 12:30
Ökodorf Sieben Linden, Sieben Linden 1, 38489 Beetzendorf
FlussFilmFest der GRÜNEN LIGA in Sassnitz
30 August 2019
21:00 - 23:00
Kino im Grundtvighaus, Seestraße 3, 18546 Sassnitz

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Landesverband GRÜNE LIGA Berlin sucht neue/n Geschäftsführer/in