Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative noch bis zum 30.06.2021 unterstützen
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

Unsere archivierten Beiträge

Entwicklungspolitische Radtour am 1. September

Die zweiteilige Radtour mit Beteiligung der GRÜNEN LIGA startet direkt vom Sommerfest des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags und Berlin Global Village auf der Stralauer Halbinsel.

An zwei Stationen (Station 1: Karpfenteich, Station 2: Plänterwald) wird es kurze Hintergrundinformationen und Diskussionen geben.
Station 1 thematisiert die "Deutsch Colonial-Ausstellung", in deren Rahmen etwa 100 Menschen aus den von Deutschland als Kolonien beanspruchten Gebieten auf entwürdigende Weise zur Schau gestellt wurden.
Station 2 befasst sich mit den aktuellen neokolonialen Zuständen der Berliner Strom- und Fernwärmeerzeugung. Diese basiert maßgeblich auf klimaschädlichster Braun- und Steinkohle, den bedeutendsten Quellen von Treibhausgasemissionen. Somit verschärfen sie die Lebensbedingungen der bereits schon in Armut lebenden Menschen in den Ländern des globalen Südens. Zudem wird die Steinkohle teilweise auch aus Ländern des globalen Süden unter menschenverachtenden Bedingungen abgebaut und nach Deutschland importiert.

Termin: 1. September 2013, Start 16 Uhr, Alt Stralau 63-67, Fahrrad nicht vergessen!
Ansprechpartner von der GRÜNEN LIGA: René Schuster, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Ökomarkt am Kollwitzplatz
29 Juli 2021
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
RepairCafé (Dresden und) Freital
29 Juli 2021
17:00 - 20:00
Online
Ökomarkt am Kollwitzplatz
05 August 2021
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Berlin
RepairCafé (Dresden und) Freital
05 August 2021
17:00 - 20:00
Online

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Europaweite NGO-Kampagne ruft EU-Kommission zum Handeln gegen hormonell wirksame Chemikalien auf