Tour de Natur 2019
20. Juli bis 4. August von Hamburg nach Stralsund
Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Tagung: Kernkraftwerke in der DDR - Geschichte und Widerstand
am 16. November 2019 in Berlin

Die GRÜNE LIGA gibt im NDR Tipps zum pestizidfreien Gärtnern

Schaedlinge-und-Unkraut-oekologisch-bekaempfen

Schädlinge und Unkraut machen vielen Hobbygärtnern das Leben schwer. Wie lassen sch Blattläuse, Spinnmilben oder Brennnesseln umweltfreundlich bekämpfen?

Tomas Brückmann von der Bundeskontaktsstelle Nachhaltige Regionalentwicklung war dieses Jahr zwei Mal beim NDR in der Sendung Markt zu Gast. Letzten Montag sprach er zu besten Sendezeit über Gärtnern ohne Pestizide. Klicken sie auf dem Bild, um das Video anzugucken. 

Tour de Natur auf dem Weg ins Wendland

tour de natur img 8096 originalgroesseAm 20. Juli startete die 29. Tour de Natur und zum zweiten Mal war der Auftakt in Hamburg. Klimakrise und Klimaschutz ziehen sich wie ein roter Faden durch die Protestradtour, so auch durch die erste Etappe, die von Borgfelde durch den Alten Elbtunnel und über die Elbinsel sowie durch die Hafencity ins Hamburger Zentrum führte. Heute erreicht die Tour das Wendland, wo es zahlreiche gemeinsame Aktionen mit der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg geben wird.

Weiterlesen ...

Jetzt bewerben für Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“

Nachhaltigkeitsakteur*innen können sich bei der GRÜNEN LIGA Berlin noch bis zum 15. August für den diesjährigen Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“ bewerben. Die Ausschreibung erfolgt in fünf Kategorien, die sich an zentralen Handlungsfeldern für die Entwicklung einer nachhaltigen Gesellschaft orientieren:

  • BNE – außerhalb von Lehrplan und Klassenzimmer
  • Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung
  • Nachhaltig produzieren und konsumieren
  • Internationale Partnerschaften
  • oder in der fünften Kategorie: „Zukunftstauglich“ – Live-Pitch am 12.11. in Berlin

Bewerben können sich engagierte Projekte und Initiativen aus der gesamten Breite der Gesellschaft. Der ZeitzeicheN-Preis würdigt beispielhaftes Engagement bei der Umsetzung der Agenda 2030 und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung findet am 12. November im Rahmen des Netzwerk21Camp in Berlin statt.

Campbanner email2019 600x0

Neue Rohstoffkapitel in EU-Handelsabkommen – eine Bestandsaufnahme

Bild ERM.jpg Erstmals wirft eine zivilgesellschaftliche Analyse der Energie- und Rohstoffkapitel der EU-Handelsverträge einen kritischen Blick auf die sechs vorliegenden Kapitelvorschläge der EU-Kommission. PowerShift, GRÜNE LIGA, BUND, FDCL, Forum Umwelt und Entwicklung und Stiftung Asienhaus haben dazu gemeinsam eine Fallstudie herausgegeben. Die Entstehung der ERM-Kapitel wird in den Kontext der Europäischen Rohstoffinitiative eingeordnet. Ihre rohstoffpolitischen Bestimmungen werden analysiert, Folgen abgeschätzt und daraus Politikempfehlungen entwickelt.

Weiterlesen ...

Ist nicht zu fliegen Verzicht?

Flugzeug kurz vor der LandungAuf Antrag der Klimapilger hat der evangelische Kirchentag in Dortmund am 21. Juni eine Resolution angenommen, in der er unter anderem die Landeskirchen und Gemeinden auffordert, "klar zu benennen, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht nur politische und technische Herausforderungen sind, sondern Fragen, die sich jeder auch persönlich stellen muss – ohne Verzicht unsererseits wird es nicht gehen."

Dazu ein etwas provokanter Kommentar am Beispiel des Fliegens von René Schuster

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Hier finden Sie alle Pressemitteiulungen der GRÜNEN LIGA Cottbus und genehmigte Pressemitteilungen unserer Partner.

Termine

#AlleFürsKlima
20 September 2019
Berlin und weitere Orte
Naturmarkt Tharandter Wald
21 September 2019
09:00 - 13:00
Parkplatz Pienner Straße 1 am ehemaligen „Deutschen Haus“, 01737 Tharandt
Einmaleins der Saatgutvermehrung
21 September 2019
10:00 - 16:00
Umweltbildungshaus Johannishöhe, Dresdner Straße 13a, 01737 Tharandt
world cleanup day in Berlin
21 September 2019
14:00 - 19:00
Steinplatz, 10623 Berlin

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite