Wohnen
Neue Datenbank zu Wohnberatungs-, Vermittlungs- und Förderangeboten online
UNverkäuflich!
Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
#MenschenrechtvorBergrecht
Online-Petition für ein besseres Bergrecht
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

Domitila Barros unterstützt das Umweltfestival am Brandenburger Tor

Domitila Barros, Greenfluencerin, Buchautorin und Aktivista, übernimmt 2024 die Schirmpatenschaft für den Großen Preis des Umweltfestivals

Wäre DoDomitila Barrosmitila Barros eine der 200 Ausstellenden beim Umweltfestival am Brandenburger Tor, würde sie den Großen Preis des Umweltfestivals gewinnen. Die gebürtige Brasilianerin ist die einflussreichste Persönlichkeit auf Social Media in der Kategorie Nachhaltigkeit 2023, Miss Germany 2022 und leidenschaftliche Kämpferin für eine bessere Welt. Sie stößt Veränderungen zu nachhaltigem Handeln und mehr Gleichberechtigung an, sie berät zu sozialem und zukunftsweisenden Wirtschaften und kommuniziert ihre Aktivitäten mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit und Überzeugung.

Zusammengefasst: Domitila Barros‘ Wirken ist ein inspirierendes Beispiel dafür, dass nachhaltiges Handeln im Alltag nicht nur Impact bringt, sondern auch Spaß machen kann, dass eine einzelne Person viel bewegen kann und dass Engagement und Integrität eine immense Vorbildfunktion erfüllen.

Der Große Preis des Umweltfestivals will innovativen, umweltfreundlichen und alltagstauglichen Projekten, die beispielhaft wie Domitila Barros wirken, eine Bühne und Öffentlichkeit bieten. Alle Ausstellenden des Umweltfestivals 2024 sind eingeladen, sich bis zum 12. April für diese Auszeichnung zu bewerben. Neben der Würdigung der Ideen werden Sach- und Geldpreise vergeben.

Die Verleihung des Großen Preises mit Domitila Barros findet am 28. April um 16.25 Uhr auf der Bühne am Brandenburger Tor statt. Die neue Schirmpatin kommentiert ihre Unterstützung: „Ich möchte dazu beitragen, die Geschichten all der wichtigen Initiativen, Projekte und Unternehmen, die beim Umweltfestival dabei sind und für eine gesunde, faire und nachhaltige Zukunft einstehen, zu erzählen und zu pushen.“

Weitere Aktivitäten von Domitila Barros auf dem Umweltfestival am Brandenburger Tor: Um 13.45 Uhr stellt sich die Schirmpatin des Großen Preises in der Lass uns reden Lounge am sowjetischen Ehrenmal den Fragen der Besuchenden und des Moderators. Im Anschluss ist ein Rundgang über die Meile der Ausstellenden des Umweltfestivals geplant.

Das Umweltfestival ist eine kostenfreie und familienfreundliche Umweltbildungsveranstaltung unseres Berliner Landesverbandes, die am 28. April von 11-19 Uhr am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni stattfindet. Neben einer Erlebnismeile mit über 200 Ausstellenden aus den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Wald, Nachhaltigkeit, Fairer Handel, alternative Energien und Mobilitätslösungen, Tierschutz, ökologischer Landbau, Entwicklungszusammenarbeit u.v.m. gibt es zahlreiche Mitmachaktionen sowie ein spannendes und unterhaltsames Programm auf der Bühne am Brandenburger Tor und in der „Lass uns reden Lounge“ am sowjetischen Ehrenmal.

Alle Informationen zum Umweltfestival und zum Großen Preis: https://www.umweltfestival.de/

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Weiteres Umweltfestival 2024: Früh im Jahr, vielfältige Themen, spannende Persönlichkeiten und ein Fest für alle Sinne