Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Tagung: Kernkraftwerke in der DDR - Geschichte und Widerstand
am 16. November 2019 in Berlin
Einmaleins der Saatgutvermehrung
Samstag, 21. September 2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 124

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Saatguterzeugung und Standortanpassung.
Themen sind:
- Theoretische und praktische Anleitung zur Vermehrung
- Welche Besonderheiten haben die Pflanzenfamilien
- Saatguternte, Saatgutreinigung und -lagerung
- Möglichkeiten und Grenzen im Hausgarten
Sie können sich daran beteiligen, die Kulturpflanzenvielfalt zu erhalten. Bauen Sie Land- oder Erhaltungssorten an, um daraus leckere Gerichte zu bereiten und Saatgut zum Verschenken und Tauschen zu ernten. Ein Seminar für begeisterte Einsteiger wie auch für erfahrene GärtnerInnen.

Referentin: Franziska Wenk, Gärtnerin auf der Johannishöhe, organisiert im SaatGut-Erhalter-Netzwerk-Ost

Weitere Informationen: johannishöhe.de/seminare

Ort Umweltbildungshaus Johannishöhe, Dresdner Straße 13a, 01737 Tharandt

Termine

Netzwerk21Camp in Berlin
12 November 2019
FMP1, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin
Gewässerschutzforum der Umweltverbände
15 November 2019
11:00 - 13:00
Umweltbundesamt (UBA), Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau
Kernkraftwerke in der DDR - Geschichte und Widerstand
16 November 2019
10:00 - 16:00
Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite