Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied werden!
Und gratis ein Buch mit Umweltkarikaturen von Freimut Woessner erhalten.
30 Jahre GRÜNE LIGA

GRÜNE LIGA lädt zum FlussFilmFest in Bremen ein

 Aktivismus gegen die Bedrohung der letzten Wildflüsse OsteuropasAm 25. Mai lädt die GRÜNE LIGA gemeinsam mit der Borda-Stiftung in Bremen zum FlussFilmFest ein. Im Mittelpunkt des Abendprogramms stehen diesmal die Auswirkungen der weltweiten Textilindustrie auf Flüsse.
Die Modewelt lässt eine Fülle von Textilprodukten in Ländern ohne Abwasserentsorgung produzieren. Der Film „River Blue“ zeigt die Umweltfolgen für die Flüsse an den Textilfabriken, die im Schaufenster großer Modemarken weit entfernt scheinen. Die Zuschauer können über dieses Thema mit Ingeborg Mehser von der Kampagne für saubere Kleidung ins Gespräch kommen.


Weitere Filmbeiträge thematisieren die Wirkung verschiedener Großprojekte von Staudämmen, wie z.B. der Film „Blue Heart“, bis hin zu Olympischen Spielen auf Flusslandschaften und die dort lebenden Menschen.

Die drei Filmblöcke um 15:30, 17:15 und 19:00 Uhr finden im Kommunalkino Bremen CITY 46 in der Birkenstraße 1 statt.

Programm und alle Infos zum Flussfilmfest Bremen:
www.flussfilmfest.org/index.php/feste/13-flussfilmfest-bremen

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Wasser GRÜNE LIGA lädt zum FlussFilmFest in Bremen ein