Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet
Gewaltfreie Kommunikation
Vom Freitag, 07. September 2018 -  18:00 Uhr
Bis Sonntag, 09. September 2018 - 12:00 Uhr
Aufrufe : 1019

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist ein Modell zur gegenseitigen Verständigung - nicht nur in Konfliktsituationen. Die Verbindung zwischen den Beteiligten entsteht durch Empathie, Mitgefühl und Reflektion. Der Denk-Sprachprozeß wird in vier Schritte unterteilt, um ihn handhabbar zu machen. Im Einführungsseminar lernen Sie die
vier Schritte und ihre Beziehung zueinander kennen, und können Sie ausprobieren und ihre Wirkung erfahren.
Das Besondere an der GfK ist der Fokus auf Gefühle und Bedürfnisse aller Beteiligten in einer bestimmten Situation. Alle Menschen haben die gleichen Gefühle und Bedürfnisse - in einer bestimmten Situation sind sie möglicherweise verschieden - während wir uns auf der Meinungs- und Gedankenebene zuweilen gravierend voneinander unterscheiden. Durch den veränderten Fokus geht der Blick weg von den Fragen "Wer hat recht?" bzw. "Wer ist schuldig ?" hin zu den guten
Absichten, die jeder Mensch mit seinem Verhalten verfolgt.
Dadurch werden die Köpfe und Herzen frei, um in einer bestimmten Situation gemeinsam nach Lösungen zu suchen, mit denen alle leben können. Oft ist es auch so, daß gar keine Lösung gebraucht wird, weil es darum ging, mit seinen Gefühlen und Bedürfnissen gesehen und akzeptiert zu werden. In solchen Situationen kann mit dem einfachen Mittel der gegenseitigen Verständigung ein Innerer Frieden entstehen, den zu spüren man gemeinsam genießen kann.


Leitung: Simone Thalheim, zertifizierte GfK-Trainerin nach M. Rosenberg

Kosten: 160 EUR
Anmeldung bis 25. 8.18: 144 EUR
Anmeldung bis 11.8.18: 128 EUR
Verpflegung: 52 EUR Vollverpflegung fürs das WE
Übernachtung: 10 EUR/Nacht

Weitere Informationen: www.johannishöhe.de

Ort Tharandt
Kosten: 160 € plus Verpflegung und Übernachtung

Termine

Kohleausstiegsgesetz in Bundestag und Bundesrat
03 Juli 2020
09:00 - 10:00
Heulager im Osterzgebirge
10 Juli 2020
Bielatal bei Altenberg
1. HeuHoj-Camp-Speciál Wochenende
23 Juli 2020
Zadní Telnice, Tschechien
Schellerhauer Naturschutzpraktikum
14 August 2020
Mayenhof in Schelerhau

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite