Wohnen
Neue Datenbank zu Wohnberatungs-, Vermittlungs- und Förderangeboten online
UNverkäuflich!
Dieser Wald ist der Kohlegrube im Weg
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Wasser
Europas letzte wilde Flüsse retten!
#MenschenrechtvorBergrecht
Online-Petition für ein besseres Bergrecht
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

WRRL-Info 38: Frei fließende Flüsse und Flussrestaurierung in Deutschland

Im Nachgang zum sehr erfolgreichen Main FlussFilmFest vom März 2023 stellen wir die Gewinnerbeiträge des WWF-Flussbefreier-Wettbewerbs vor und berichten von Projekten zur naturnahen Flussentwicklung am Obermain. Für die Wiederherstellung lebendiger Flüsse und den Schutz von Quellen helfen auch kleinteilige Maßnahmen, die gleichzeitig einen Beitrag zur verbesserten Klimaresilienz leisten. Zu den im Rundbrief vorgestellten Akteuren zählen u.a. Sigrun Lange (WWF), Ludwig Tent, der Fario e.V. und Walter Haderlein (WWA Kronach).  

 

Themen:

+ Auf dem Weg zu lebendigen Flüssen

+ Lebendige Bäche und Flüsse – der gute Zustand ist das Ziel

+ Laichkies für die Dosse

+ Naturnahe Flussentwicklung am Obermain

+ Open Rivers Programm

 

Screenshot_2023-11-16_at_08.35.46.png

 

 

 

 

 

 

 

Zum Download klicken Sie bitte hier (PDF 753 KB)

Termine

Ein Einblick in die Gewässerkartierung am Beispiel der Erpe
24 April 2024
13:30 - 16:00
Von Tesla lernen? Planung zwischen Beschleunigung und Beteiligung – Konferenz
24 April 2024
14:00 - 17:00
RepairCafe Tharandt
24 April 2024
17:00 - 19:00
Ökomarkt am Kollwitzplatz
25 April 2024
12:00 - 19:00
Kollwitzplatz, Prenzlauer Berg, Berlin

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Wasser WRRL-Info WRRL-Info 38: Frei fließende Flüsse und Flussrestaurierung in Deutschland