Tagung Bedarf an Naturgips in Deutschland
Am 27.11.2020 laden wir zu einem transparenten Diskussionsprozess über die Notwendigkeit, Machbarkeit und Umweltverträglichkeit der Gipsgewinnung ein
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet

Unsere archivierten Beiträge

Pestizidverbot ab 2018 auf ökologischen Vorrangflächen (Greeningflächen)

Im Europaparlament wurde am 14. Juni darüber abgestimmt, ob der Einsatz von Pestiziden auf „ökologischen Vorrangflächen“ ab Januar 2018 verboten werden sollte.

Im Europaparlament wurde am[nbsp] 14. Juni darüber abgestimmt, ob der Einsatz von Pestiziden auf „ökologischen Vorrangflächen“ ab Januar 2018 verboten werden sollte. Die Abgeordneten stimmten knapp gegen den Beschluss des EU-Agrarausschusses und die Resolution des deutschen EP-Abgeordneten Albert Deß (CSU) und des Briten John Stuart Agnew (UKIP). Beide hatten sich zuvor im Agrarausschuss gegen den Vorschlag der EU-Kommission und somit gegen das Pestizidverbot auf ökologischen Vorrangflächen stark gemacht.

[nbsp]Ab 2018 ist somit der Einsatz auf Greeningflächen verboten. Die GRÜNE LIGA hatte sich bei ostdeutschen Europaparlamentariern für ein Verbot des Pestizideinsatzes stark gemacht.

Termine

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig