Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied werden!
Und gratis ein Buch mit Umweltkarikaturen von Freimut Woessner erhalten.
30 Jahre GRÜNE LIGA

Unsere archivierten Beiträge

Pestizidverbot ab 2018 auf ökologischen Vorrangflächen (Greeningflächen)

Im Europaparlament wurde am 14. Juni darüber abgestimmt, ob der Einsatz von Pestiziden auf „ökologischen Vorrangflächen“ ab Januar 2018 verboten werden sollte.

Im Europaparlament wurde am[nbsp] 14. Juni darüber abgestimmt, ob der Einsatz von Pestiziden auf „ökologischen Vorrangflächen“ ab Januar 2018 verboten werden sollte. Die Abgeordneten stimmten knapp gegen den Beschluss des EU-Agrarausschusses und die Resolution des deutschen EP-Abgeordneten Albert Deß (CSU) und des Briten John Stuart Agnew (UKIP). Beide hatten sich zuvor im Agrarausschuss gegen den Vorschlag der EU-Kommission und somit gegen das Pestizidverbot auf ökologischen Vorrangflächen stark gemacht.

[nbsp]Ab 2018 ist somit der Einsatz auf Greeningflächen verboten. Die GRÜNE LIGA hatte sich bei ostdeutschen Europaparlamentariern für ein Verbot des Pestizideinsatzes stark gemacht.

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Aktuell Pressemitteilung Weitere CO2-Endlager in Brandenburg geplant