Bahn für alle
Unser Bündnis für eine bessere Bahn in öffentlicher Hand
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFest-Tour 2019
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!

Pressemitteilung: Filmabend zum Weltaktionstag für Flüsse

Am 14. März 2018 lädt die GRÜNE LIGA e.V. in die Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin-Mitte zum Filmabend ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm SUNGANGES (SURYAGANGA) von Valli Bindana (80 Min, OmenglU), der auf dem Flussfilmfest Berlin 2018 im Januar seine europäische Uraufführung erlebte. Die Veranstaltung dauert von 18:00 bis 20:30 Uhr, an die Filmvorführung schließt sich ein Filmgespräch an.

SUNGANGES setzt sich mit den Auswirkungen von Staudämmen und Kohlebergbau auf den Ganges und seine Zuflüsse auseinander und diskutiert die Zukunft der Energieversorgung in Indien: "Mama, if the river is not there... - why read stories about it?“ SUNGANGES ist die Road-Doku zum heiligen Fluss: Eine Reise durch den indischen Subkontinent, ein Film über den Ganges, Staudammkonflikte im indischen Himalaya und die Zukunft der indischen Energieversorgung, die Solar und Wind gerade erst wirklich entdeckt.

Eröffnet wird der Filmabend mit dem Kurzfilm DAMNED DAMS (OmU), ein 9-minütiger Dokumentarfilm von Todd Southgate und GegenStrömung. In dem Film geht es um die globalen Staudammproblematik und die daraus resultierenden Umweltschäden mit besonderem Fokus auf das tropische Südamerika. Der Film DAMNED DAMS erlebte seine Weltaufführung ebenfalls auf dem Flussfilmfest Berlin 2018.

Hintergrund:
Der Weltaktionstag für Flüsse am 14. März ruft alljährlich dazu auf, die Flüsse der Welt zu feiern und diejenigen zu Wort kommen zu lassen, die sich für den Schutz der Flüsse einsetzen. Es gilt Staudammprojekte zu hinterfragen und Flussrenaturierungen zu feiern. Es ist ein globaler Aktionstag: Weltweit demonstrieren und versammeln sich Menschen für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Element, dass die Erde zum blauen Planeten macht und dafür, sich auf das Wesen unserer Flüsse zu besinnen. Weitere Informationen zum Weltaktionstag für Flüsse, welche Events weltweit stattfinden sowie Fotos von vergangenen Kampagnen gibt es auf der Webseite von International Rivers:

https://www.internationalrivers.org/

Thematische Einführung und Diskussion mit

Michael Bender, Leiter der Bundeskontaktstelle Wasser
beim Umweltverband GRÜNE LIGA e.V., Berlin
Tarun Bisht, indischer Doktorand
am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Berlin
Martin Remppis, Berater für Ernährungssicherung + Recht auf Nahrung, Asien-Abteilung
bei Brot für die Welt, Berlin
Tobias Schäfer, Initiator der FLUSSFILMFESTe
bei der GRÜNEN LIGA e.V., Berlin

Anmeldung und Eintritt:
Um vorherige Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Veranstalter und Ansprechpartner:

GRÜNE LIGA e.V.
Bundeskontaktstelle Wasser / Water Policy Office
Michael Bender und Tobias Schäfer
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin

Tel.: +49 30 40 39 35 – 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.wrrl-info.de

Weitere Informationen:

SUNGANGES – Link zum Trailer: https://vimeo.com/226196770.

Link zur Webseite: http://sunganges.com/

Facebook: https://www.facebook.com/TheFilmSuryaGanga

Termine

Vorbereitungstreffen Tour de Natur
28 Juni 2019
VCD Nordost, Eingang über Kopfbahnhof, Yorckstraße 48, 10965 Berlin
Oh, wie süß: Honig und andere Leckereien
29 Juni 2019
10:00 - 16:00
Umweltbildungshaus Johannishöhe, Dresdner Straße 13a, 01737 Tharandt
Heulager im Bielatal (Bärenstein)
05 Juli 2019
Bielatal Bärenstein, 01773 Altenberg
HeuHoj-Camp
06 Juli 2019
Telnice (Tschechien) und Bärenstein (Osterzgebirge)

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite Themen & Projekte Wasser Pressemitteilung: Filme, Forschung, Diskussionen: Das IGB beim FlussFilmFest 2018