Stellenausschreibung: Projektmitarbeiter/in Gips- und Gesteinsabbau

Die GRÜNE LIGA e.V. besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

Projektmitarbeiter*in zum Thema Gips- und Gesteinsabbau

Die GRÜNE LIGA e.V. ist ein Umweltverband, der seine Wurzeln in der Umwelt- und Friedensbewegung der DDR hat. Ziel des Netzwerks Ökologischer Bewegungen ist die Unterstützung und Koordination von eigenständigen Umweltgruppen und Initiativen bundesweit, mit dem Ziel eine ökologische und zukunftsfähige Gesellschaft zu befördern. Dazu gehört die Vernetzung lokaler Initiativen durch die Bundeskontaktstelle Gesteinsabbau. Im Zuge des Kohleausstieges wird die GRÜNE LIGA über zwei Jahre die gesellschaftliche Diskussion um den Ersatz der Gipsproduktion aus Kohlekraftwerken begleiten.

In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand und der Bundeskontaktstelle Gesteinsabbau sollen folgende Aufgaben wahrgenommen werden:

  • Gestaltung eines Dialogprozesses zum Bedarf an mineralischen Rohstoffen (insbesondere Gips) und zu Anforderungen an ihren Abbau in Deutschland
  • Austausch und Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen gegen Gesteinsabbauvorhaben
  • Organisation von Veranstaltungen und Veröffentlichungen
  • Buchführung und Projektabrechnung, Pflege der Internetseite
  • Mitarbeit beim operativen Vereinsgeschäft
  • Anleitung von 1-2 Mitarbeitenden (BFD, FÖJ)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung oder Erfahrung im administrativen Projekt- und Finanzmanagement
  • Gute Kenntnisse des nationalen und europäischen Zuwendungsrechts, Vereinsrechts und Steuerrechts
  • Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse in allen Office-Programmen
  • Kenntnisse und starkes Interesse am Thema Umweltschutz/Naturschutz und Ressourcenschonung

Sie sind bereit, sich in weitere fachspezifische Themen sowie GRÜNE LIGA-Positionen einzuarbeiten und motiviert, sowohl an der Projektentwicklung als auch an der Lobbyarbeit für Natur- und Umweltschutzschutz mitzuwirken?
Sie haben ein exzellentes Zahlenverständnis, arbeiten lösungsorientiert und bringen Visionen und Realität bestmöglich in Einklang?
Sie haben Freude daran, im Team zu arbeiten, bringen Aufgeschlossenheit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz mit?
Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Umweltverband
  • hoher Gestaltungsspielraum
  • Dienstort Bundesgeschäftsstelle Berlin
  • Teilzeitstelle (25 bis 30 Wochenstunden)

Die Stelle ist vorerst bis März 2022 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf, Zeugnissen und Nennung Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns sowie Ihrer Gehaltsvorstellung in einem pdf-Dokument ausschließlich per E-Mail an bundesverband[at]grueneliga.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 01.05.2020