Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst für die Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Die GRÜNE LIGA ist ein Netzwerk aus selbstständig agierenden Umweltgruppen überwiegend im Osten Deutschlands Sie gründete sich 1990 aus den Umwelt- und Friedensinitiativen der DDR. Die GRÜNE LIGA ist ein anerkannter bundesweiter Natur- und Umweltschutzverband.

Wir leisten vor Ort aktive Natur- und Umweltschutzarbeit. Wir setzen uns für die Verbreitung von Wissen und für den freien Zugang zu Umwelt- und Naturschutzinformationen ein.

Wir sind Anwalt von Natur und Umwelt und wirken auf politische und gerichtliche Entscheidungsfindungen ein.

Wir suchen den Dialog mit Entscheidungsträgern, um die Umsetzung unserer Ziele zu erreichen.

Dafür suchen wir eine/n MitarbeiterIn der/ die sich mit kreativen Ideen und viel Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit sowie der politischen Arbeit der Bundesgeschäftsstelle einbringt.

Aufgabenbereiche in der Einsatzstelle:

  • Inhaltliche/ Redaktionelle Betreuung der Webseiten des Bundesverbandes sowie der Bundeskontaktstelle Wasser
  • Redaktionelle Arbeit für den Verbands-Newsletter Alligator
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Realisierung eigener Projekte innerhalb der verbandlichen Arbeit der Grünen Liga e.V.
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit, zum Beispiel Bearbeitung von Anfragen, Betreuung von Info-Ständen
  • Projektbezogene Arbeiten, zum Beispiel Mitarbeit an laufenden Projekten, Zuarbeiten für Bundeskontaktstellen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben, zum Beispiel Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen, Bearbeitung von Posteingang und -ausgang.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular