Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative noch bis zum 30.09.2021 unterstützen
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Seminar 3: Wasserkraft ― Holzweg für Klimaschutz und Entwicklungspolitik
Donnerstag, 11. März 2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 167
Kontakt  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Seminar-Reihe der AG Wasser im Forum Umwelt und Entwicklung

Seminar 3: Wasserkraft ― Holzweg für Klimaschutz und Entwicklungspolitik

 

DONNERSTAG, 11. MÄRZ 2021, 14:00 BIS 16:00 UHR

Die dritte Veranstaltung beschäftigt sich mit der Wasserkraft, die trotz ihrer längst bekannten problematischen Auswirkungen immer noch als regenerative Energie bezeichnet, und als Alter-native für die Verstromung von fossilen Energieträgern und Beitrag zum Klimaschutz beworben wird. Dabei leisten besonders die in Europa rapide zunehmenden Kleinwasserkraftanlagen nur einen äußerst geringen Beitrag zur Stromproduktion. Darüber hinaus verursacht die Wasserkraft enorme soziale und ökologische Probleme: Staudämme gehören zu den Hauptverursachern des globalen Artensterbens, sie verringern die Sedimentlast von Flüssen, verstärken die Flussbetterosion und zerstören wichtige Ökosysteme und Landwirtschaftsflächen. Dabei sind Wasserkraftwerke keineswegs klimaneutral, sondern Quelle starker Treibhausgase wie Methan und zerstören wichtige Kohlenstoffsenken. Zudem haben sie negative Folgen für Anpassung an den Klimawandel, insbesondere angesichts der zu erwartenden Veränderung von Nieder-schlagsmustern. Nicht zuletzt ist auch ihr Nutzen für die wirtschaftliche Entwicklung zweifelhaft, da ihre hohen Kosten das Risiko der Überschuldung verstärken. Ist die Wasserkraft angesichts ihrer sozialen und ökologischen Probleme eine zukunftsweisende Technologie zur Emissionsreduktion und zur Anpassung an den Klimawandel? Sollten im Rahmen von Sustainable Finance Initiativen, Entwicklungspolitik und Paris Agreement Alignment Initiativen der Entwicklungsbanken Wasserkraftprojekte förderwürdig bleiben?

WIR DISKUTIEREN UNTER ANDEREM

Wie ist die Bilanz der Wasserkraft in Sachen Klima, Biodiversität, sozialer und ökonomischer Entwicklung? Boom der Wasserkraft unter dem Deckmantel des European Green Deal - die Entwicklung auf dem Balkan Wie sind Bestrebungen zur Förderung von Wasserkraftprojekten im Rahmen von Paris Agreement Alignment und Sustainable Finance Initiativen der Finanzbranche zu bewerten?

INPUTS VON

≈Erwin Kräutler (Bischof Emeritus, Brasilien)*

≈Lídia Antty (Comité para la defensa de la vida amazónica/Bolivien – Brasilien)*

≈Olsi Nika (EcoAlbania)

≈Pippa Gallop (Bankwatch)

≈Olaf Lindner (Deutscher Angelfischerverband)

MODERATION

≈Michael Bender (GRÜNE LIGA/Stiftung Living Rivers)

 

*angefragt

 

Anmeldung: https://www.forumue.de/seminarreihe-wasser-fuer-alle/

Mehr Informationen: https://www.forumue.de/wp-content/uploads/2021/01/SEM3_Fluss.pdf

Ort Online

Termine

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite