Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet
Saatguttauschbörse in Tharandt
Samstag, 09. Februar 2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 280

Im Rahmen der Saatguttauschbörse wird ein inhaltlicher Beitrag zum Thema Kulturpflanzenvielfalt angeboten. Dr. Cornelia Lehmann vom Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (VERN e.V.) gibt Einblicke in die Erhaltungsarbeit des Vereins und erläutert rechtliche und politische Grundlagen zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt ("Gartenschätze und ihre politische Dimension"). Unter anderem werden folgende Fragen diskutiert:

Was sind Rote-Liste-Sorten? Was bedeuten Sortenzulassung und Sortenschutz? Kann jede/-r Saatgut von "alten" Sorten gewinnen?

Anschließend besteht die Möglichkeit, mit Frau Dr. Lehmann konkrete Fragen zu besprechen und Saatgut zu tauschen.

 

Wann? 9. Februar: Sa 14.00 bis 16.00
Wo? Tharandt, Kuppelhalle, Pienner Str. 13,
Info über Umweltbildungshaus Johannishöhe, Tel. 035203 - 37181, www.johannishöhe.de, ed.eheohsinnahoj@ofni

Weitere Saatguttauschbörsen-Termine finden Sie unter: http://www.lebendige-vielfalt.org/aktuell.html

Ort Tharandt

Termine

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite