Tagung Bedarf an Naturgips in Deutschland
Am 27.11.2020 laden wir zu einem transparenten Diskussionsprozess über die Notwendigkeit, Machbarkeit und Umweltverträglichkeit der Gipsgewinnung ein
Gesteinsabbau
Wir vernetzen Initiativen gegen den Raubbau an oberflächennahen Rohstoffen
Braunkohle
Wir kämpfen für den rechtzeitigen Ausstieg und ein Verbot neuer Tagebaue
FlussFilmFeste
Acht Filmfeste für den Gewässerschutz (Shakawe, Botswana von W. Uys)
Jetzt Fördermitglied der GRÜNEN LIGA werden!
Bienen und Bauern retten!
Europäische Bürgerinitiative gestartet
Gärtnern mit Wildpflanzen
Samstag, 06. Oktober 2018, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 483

Forum II der Bildungsreihe »Giftfreie Gärten«

Ort: Kulturpunkt Bruck / UnserGarten Bruck, Fröbelstr. 6, 91058 Erlangen

Bunte Blumenmischungen gibt es mittlerweile in jedem Baumarkt. Was wild wächst wird hingegen rigoros rausgerissen. Dabei sind heimische Wildpflanzen oft anspruchslos und blühen wunderschön. Und Gärten, Grünanlagen oder Balkone können einen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt leisten.

Wie kann ich meinen Garten in eine grüne Oase verwandeln? Expert_innen sorgen für Wissenszuwachs und engagierte Gärtner_innen zeigen, wie ihre naturnahen Gärten aussehen. Wir vernetzen uns, lassen Ideen sprießen und werden aktiv.

Programm

11:00 Vorträge

  • Wildstauden – Stefan Strasser, Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.
  • Wandernde Pflanzen und ihre Lebensräume – Birgit Helbig, Hortus Contemplationis et Diversitas
  • und weitere Praxisbeispiele: Wildplanzen im Kleingarten, essbare Wildpflanzen u.a.

12:30 Diskussion und Vernetzung

13:30 Gemeinsames Mittagessen

14:00 Führung: UnserGarten Bruck

14:30 Aktiv werden: Anlage Wildblumenbeet

Anmeldung bis 2. Oktober erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 030/44 33 91 0

>> Flyer zum Herunterladen

Ort Erlangen

Termine

Hier Rundbrief abonnieren

alligatorgruenundbissig

Aktuelle Seite: Startseite